Herzlich Willkommen

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
KBA-Auto-Suche (beta)
Fahrzeugschein zu 2.1/2   Fahrzeugschein zu 2.2/3

Anleitung zur Reinigung Ihres JR Luftfilters

JR Luftfilter sind sogenannte auswaschbare Dauerluftfilter und können von jedermann mit ein paar wenigen Handgriffen schnell und unkompliziert selbst gereinigt & gepflegt werden.

Bitte verwenden Sie für die Reinigung/Pflege keine Benzine/Benzole, Kohlenwasserstoffe, Druckluft bzw. nutzen kein unter Druck stehendes Wasser. Nutzen Sie bitte ausschließlich unter Berücksichtigung der nachfolgenden Wasch- und Pflegeanleitung die von uns angebotenen Reinigung- bzw. Pflegemittel, diese finden Sie hier. Unsere Pflegemittel wurden speziell für JR Filter entwickelt und abgestimmt. Mit diesen wird eine perfekte Funktion und lange Lebensdauer für Ihren Sportluffilte garantiert.

Andere Mittel bzw. Methoden können das Filtergewebe beschädigen und die Funktion Ihres JR Filters beeinträchtigen.

Reinigung Luftfilter
Filterreinigung
Filter einölen

  1. Um groben Schmutz zu entfernen klopfen Sie Ihren JR Filter leicht aus.
  2. Befeuchten Sie diesen leicht mit Wasser bis das Filtergewebe gleichmäßig Feuchtigkeit aufgenommen hat.
  3. Idealerweise geben Sie den JRReiniger in ein Gefäß und legen anschließend den Filter für ca. 15 min hinein. Alternativ können SIe den Reiniger auch aufsprühen und ca. 15 min einwirken lassen.
  4. Spülen Sie anschließend den JR Luftfilter unter fliessend kaltem bis lauwarmen Wasser aus. Achten Sie bitte darauf den Filter von innen nach außen auszuwaschen. Bei Plattenfiltern waschen Sie diesen bitte entgegengesetzt der Luftströmungsrichtung aus.
  5. Anschliessend sprühen Sie den JR Luftfilter mit dem speziellen Filteröl ein und benetzen diesen bis das Filtergewebe gleichmäßig die Farbe des Filteröles angenommen hat. Achten Sie bitte darauf auf keinen Fall zuviel FIlteröl zu benutzen. Es reicht wenn das Gewebe leicht benetzt ist, es darf kein Öl mehr aus dem Gewebe laufen. Gesetzt den Fall das Sie zuviel Filteröl aufgetragen haben, können Sie dies wieder auswaschen, beginnen Sie in diesem Fall erneut bei Schritt 3.
  6. Legen Sie nach dem Auftragen des Filteröles den Filter für ca. 60 Minuten an einen warmen Ort z.B. in die Sonne oder auf einen Heizkörper.

Zur Kontrolle ob nicht zuviel FIlteröl aufgetragen wurde, kann der Filter auf ein saugstarkes Tuch wie z.B. Taschentuch oder Zewa gelegt werden. Es dürfen keine Ölspuren zu sehen sein wenn der JR Luftfilter einige Zeit darauf liegt. Ist dies nicht der Fall und das Filtergewebe hat die gleichmäßige Farbe des Öles ist Ihr Luftfilter optimal gepflegt und einsatzbereit.

Die Reinigung sollte im gleichen Intervall wie der Tausch des serienmäßige Papierfilter ansteht vorgenommen werden. Wir empfehlen jedoch alle 10-15.000 KM eine Reinigung vorzunehmen, so können die angegebenen Werte der Luftmenge und Reinigungswirkung optimal eingehalten werden.